Über

140 Zeichen sind einfach nicht genug. Ist mir auch schon passiert. Aber ich hab ne Idee. Wieso nicht diesen Blog? Und jede Person die was längeres schreiben möchte, kommentiert diese Seite hier. Dann lade ich die Person ein, diese wird mit Rolle Mitarbeiter bedacht und kann eigene Beiträge hier schreiben (sofern nicht gesetzlich bedenklich).  Und in den tweet kommt nur noch der Link zum Beitrag mit dem elendslangen Text.  So wie bei diesen hier. L

Im Falle even­tu­el­ler Missstände in unserem Blog (z.B. bezüg­lich Inhalt oder eine mög­li­che Urheberrechtsverletzung) bitte ich zur Vermeidung unnö­ti­ger Rechtsstreite und Kosten um eine vor­he­rige Kontaktaufnahme, um die Unstimmigkeiten mög­lichst ein­ver­nehm­lich und form­los aus der Welt zu schaf­fen. Die Kostennote einer anwalt­li­chen Abmahnung wird daher im Sinne der Schadensminderungspflicht als unbe­grün­det zurück­ge­wie­sen, wenn wir nicht hier vor­her kon­tak­tiert und nicht auf die­sem Weg über even­tu­elle Missstände in unserem Blog hin­ge­wie­sen wurde.

 

Anderer Meinung? Kritik? Anregungen?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s